PREISTRÄGER DES 13. INTERNATIONALEN KLAVIERWETTBEWERBS JUGEND

Altersgruppe I (8 bis 10 Jahre):

  1. Preis: Tamara Mertens
  2. Preis: Dascha Klimas 
  3. Preis: Victoria Peters

Altersgruppe II (11 bis 13 Jahre):

  1. Preis: Ildikó Rozsonits
  2. Preis: Lisa-Marie Ehrenfried
  2. Preis: Fengxiang Marcus Zhai

Altersgruppe III (14 bis 15 Jahre):

  1. Preis: Matteo Weber
  2. Preis: Philipp Hubert
  3. Preis: Pave Theodor Chatzipavlidis

Altersgruppe IV (16 bis 18 Jahre):

  1. Preis: Cynthia Maya Bal
  2. Preis: Katharina Justus
  3. Preis: Dingyuan Chang

Sonderpreis "Schumann": Matteo Weber (AG III)
Sonderpreis "Zeitgenössisch": Cynthia Maya Bal (AG IV)

Bechstein-Preis "Ravel": Linus Paul Dönneweg (AG III)
Bechstein-Preis "Debussy": Shion - Linda Kratzer (AG III)
Bechstein-Preis "Skrjabin": Cynthia Maya Bal (AG IV)


 

 
In zwölf erfolgreichen Jahren hat sich der Klavierwettbewerb Jugend zu einem Wettbewerb von internationalem Renommee entwickelt.
2018 findet er zum 13. Mal im Großen Saal der EVONIK Industries AG in Essen statt.
Ausgetragen wird der Wettbewerb vom 27. bis zum 29. April 2018.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Wettbewerbs steht der Komponist Robert Schumann.

Das Preisträgerkonzert der Preisträger unseres Internationalen Klavierwettbewerbs Jugend wird am Sonntag, 17. Juni 2018,
als Matinee um 11:00 im RWE-Pavillon der Philharmonie Essen stattfinden.

„Wir suchen die Besten und die Besten finden zu uns.“ (Jürgen Lamprecht, Initiator des Wettbewerbs)
„Bei diesem Wettbewerb einen Preis gewonnen zu haben, das ist etwas, was man in der Vita
immer wieder gern zitiert.“ (Manja Lippert, Jurorin)
 
Mit Unterstützung von Evonik Industries